Sonntag, 18. März 2012

7 Sachen....

Schon den dritten Sonntag folge ich nun dem Aufruf der Frau Liebe:

Immer wieder Sonntags 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig.

 Gefrühstückt.
 Mit selbstgebackenen Semmeln. 
Yummy!


 Gartenplanung.
Mit Bibbohilfe.

 Steine aufgesammelt.


 Das neue Hochbeet an seinen Bestimmungsort getragen.
Der war mal ein Paddock für Pferde.
Der Bestimmungsort, nicht das Hochbeet.

 Und ausgekleidet.
Zur Mäuseabwehr.

 Den feinen Rhabarber verpflanzt.
Hach, wie ich mich auf den freu!


 Wäsche aufgehängt.
Wieder mit Bibbohilfe.
Sie trägt ihren neuen Rock, der gestern Abend entstanden ist.
Wer genau hinschaut erkennt vielleicht einen der Stoffe.



Das war mein seeeeehr gartenarbeitlastiger Sonntag.
Puh, bin richtig geschafft!
Und freu mich riesig über meine beiden Hochbeete - davon gibts nämlich zwei. Viiiiieeeelen Dank an meinen Schatz, der sie gebaut hat!
Werd sie dann die Tage noch füllen - sobald es nicht mehr regnet -  und dann gleich als Frühbeete nutzen.
Und natürlich den Vorgartenplan verwirklichen.

So, jetzt dusch ich noch schnell und dann gehts ab in die Falle!


Schönen Abend euch noch, 

Julia

Kommentare:

  1. Diese Erschöpfung nach einem langen Gartentag kenne ich auch. Ich finde sie sehr angenehm.
    Und auch das Thema Gartenplanung kommt mir sehr bekannt vor. Was blüht wann, was muss vorgezogen werden und wann; Fragen über Fragen,... einjährig, mehrjährig, selbstversamend,...

    Deine Hochbeete gefallen mir sehr gut.
    Möchte ich auch. Allerdings glaube ich nur so ungefähr halbhoch, damit die Kinder auch drankommen.

    Hab' eine schöne Woche!
    Gruß, Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es bei uns doch auch endlich mal am Wochenende warm genug fuer den Garten werden wuerde. So eine Bibbo ist sehr praktisch ;o).
    LG,
    Sue

    AntwortenLöschen