Montag, 21. Mai 2012

sechs 7 Sachen...

Ja, irgendwie bin ich wenig zum fotografieren gekommen,
meine Hände waren fast den ganzen Tag dreckig :).
Deshalb heute nur 6 Sachen vom Sonntag.

Nach einer Idee von Frau Liebe.

7 (manchmal halt auch weniger) Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe.
Ob für 5 Minuten oder  5 Stunden ist unwichtig.


Let´s go!


 1. Semmeln gebacken.
Nach altbewährtem Rezept.
Der halbe Würfel Hefe reicht auch für 1 kg Mehl, dann schmeckt´s nicht ganz so hefig!


 2. Fladenbrot aus dem Ofen geholt.
Leider zu spät.
Grund: vergessen.
Wegen: siehe Bild 3.


 3.Ein Bild gemacht.
Von geputzter Wand.
Der liebe Gatte hat dem Bibbo erst Milch, dann Orangensaft und noch mehr Milch zum Frühstück gegeben,
dies ist das Resultat.
Armes Kind!


 4. Den Teich bepflanzt.
Davor hat der Schatz den Teich seiner Mutter - mhhh, wie soll ich sagen -gereinigt!
Harhar!
So kommt man schnell an schöne Pflanzen.


 5. Eine große Glasscheibe gehalten.
Und mir dabei fast in die Hose gemacht.
Wenn die umgefallen wär...!
Das wird übrigens unser neues Gewächshaus.


6. Gereinigt.
Den Teppich.
Von: nochmal Kotze.
Diesmal Katzen.


Dieser sonnige Sonntag hat mir nen heftigen Sonnenbrand und der Wand, dem Boden und dem Hochstuhl eine außerplanmäßige Intensivreinigung beschert.
Was hab ich sonst noch so getrieben?
Naja, das zweite Hochbeet besäht, im Pfützenteich geplanscht und genäht.
Was zeig ich am Mittwoch.

Schönen Abend euch,

liebe Grüße Julia



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen