Sonntag, 26. August 2012

keine 7 Sachen...

... gab`s letzten Sonntag.
Und diesen auch nicht.
Überhaupt gab es hier eine unvorgesehene Blogpause.
Deshalb bekommt Ihr einen kleinen Rückblick von mir.

Fangen wir also an mit Freitag.
Jaaaa. Schwer ist das.
Also, da hab ich einen positiven Schwangerschaftstest in den Händen gehalten!
Die Freude war riiiieeesengroß!

Wir üben schon seit unser Bibbo kaum noch gestillt hat (inzwischen gibt`s schon ne Weile keine Mamamilch mehr - in beidseitigem Einvernehmen) , fast ein halbes Jahr, und wow jetzt hatte es endlich geklappt.

Am Samstag die schöne Hochzeit vom Schwager, hier Bilder von unserem Geschenk:








 Ein besonderes Auto für einen besonderen Tag.
 Mit passendem Schmuck.


 Es war sehr schön, tolles Wetter, gutes Essen, wunderbare Location( alter Klostergarten - Trauung im Freien).

Der Sonntag.
Der Tag an dem das Baby wieder ging.
Schwangerschaftswoche 5, eigentlich noch gar nicht richtig da.
Für uns aber schon.
Zwei Tage voller Vorfeude, voller Pläne und Träume.
Ein verschreckter Bibbo, der mit seiner Mama mitweint.
Da fließen auch jetzt beim Schreiben wieder Tränen.

Viel mehr Ziet blieb leider nicht zum traurig sein, denn in dieser Woche wurde unsere Scheune samt Garage betoniert.


 Hier seht ihr den Hobbyraum des Gatten.
Dort finden dann bald seine ( und meine) Schätzchen Platz:
unser T2a, der T1 und natürlich der schöne hellblaue Käfer!




Das ist der Aushub aus der Scheune - der wartet jetzt darauf,
 in noch nicht vorhandene Hochbeete geschaufelt zu werden.



 Zum Abschluß das heutige Highlight:



 So schnell ist eine Tube teuerste W*eda - Creme dahin.

MERKE: traue niemals der trügerischen Ruhe im Wohnzimmer ("ach wie schön, heute mal in Ruhe die Küche aufräumen - toll!").
Man beachte auch die trotzig vorgeschobene Unterlippe, super!


Ja, so war das letzteWoche.
Nun hoffe ich wieder auf Sonnenschein.


Viele liebe Grüße,


Julia



1 Kommentar: