Mittwoch, 24. Oktober 2012

MMM no. 11...

Die Herbst- und Wintergarderobe muss dringend aufgestockt werden!
Deshalb bin ich bis gerade eben noch vor meinem Maschinchen gesessen und habe genäht.
Einen neuen Rock.


 Eine Vlaeska um genau zu sein.
In M, vorne und hinten 3 cm aus der Mitte rausgenommen.
So sitzt sie perfekt.

 Schöner olivgrüner Feincord.
Mit Stretchanteil, superbequem!


 Die Raffung hat gelegte Falten bekommen, da die Kräuselung beim letzten Rock 
nicht wirklich toll geworden ist.
Mit dieser Variante bin ich sehr zufrieden.


Außerdem habe ich für Taschen und Blubbs einen meiner Lieblingsstoffe angeschnitten.
Lange überlegt, was passen könnte - der ist perfekt!


Mal wieder ein  kombistarkes Lieblingsteil.
Selbstgenähtes wird bei mir eher und lieber getragen als gekauftes. Ganz einfach weil ich mir beim kaufen nicht halb so viele Gedanken mache als vor dem nähen.

Noch mehr Lieblingsteilchen gibt`s hier!



Viele liebe Grüße,

Julia



Kommentare:

  1. Super Rock! Die Kreise sind super!! GLG Stefi

    AntwortenLöschen
  2. Ich liiiiiebe Valeska!!
    Einen supertollen Herbst/Winterrock hast Du Dir da gemacht!!
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hach, bei diesem schönen Anblick trauere ich meinen Valeskas sehr nach...
    Ich drücke die Daumen, dass es Deinem schönen Herbstmodell besser ergeht als meinen Exemplaren! Und über Erfahrungsberichte über Strumphosen würde ich mich sehr freuen. Krabbelt er oder krabbelt er nicht...;-)?
    Einen lieben Gruß, Marja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, er krabbelt bestimmt ;)
      Aber wofür gibt es Unterröcke! Schneller genäht als ein Futter in den Rock zu pfriemeln, denn dazu habe ich ehrlich gesagt irgendwie keine Lust.

      LG Julia

      Löschen
  4. Schöner Rock, der Cord sieht klasse aus!!
    liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Julia,

    danke für deinen lieben Kommentar bei mir :-)

    Dein Rock sieht aber auch toll aus. Schade nur, dass ich keine Röcke mag :-/ Daher nähe ich nur Pullis u.ä., naja oder Taschen :-)

    Ich bewunder immer wieder Röcke in den Blogs, aber an mir kann ich mich damit nicht einfach anfreunden. Dir steht er aber ausgezeichnet. Auch der Cordstoff ist genau das richtige für den Herbst.

    Oh, du bekommst gleich eine Sehnenscheidenentzündung beim stricken......dass klingt aber nicht gut. Ich glaub, wenn ich nicht stricken könnte, wäre ich ganz traurig....ohne geht gar nicht. Es dauert zwar länger als Nähen, aber im Winter gefallen mir Strickjacken besser als genähte Pullis. Liegt vllt auch daran, dass ich noch keinen schönen Sweatshirtstoff gefunden habe, der innen ganz kuschlig weich ist....


    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen