Samstag, 12. Januar 2013

Wieder da!

Sooo, nach einer (viel zu langen) Pause melde auch ich mich wieder zurück aus der Versenkung.
Daher erstmal für alle die noch nicht genug haben: ein wunderbares, fantastisches, buntes, tolles neues Jahr wünsch ich euch :)
Das neue Jahr begann hier sehr chaotisch - genauso wie das alte endete.
Aber was anderes wär ja auch langweilig!!!
Der Liebste hat (te?) ganz schlimme Rückenschmerzen und somit zwei Wochen Zwangspause daheim, da geht`s dann schon mal drunter und drüber und einiges - wie das Bloggen - bleibt auf der Strecke.


Kreativ war ich trotzdem und deshalb gibt`s in nächster Zeit wieder so einiges auf die Augen.
Den Anfang macht eine superbunte Retrotasche.

 Achtung Farbschock!

 Genäht aus lauter geschenkten Schätzen, außer dem Faden ist nichts gekauft :)


Außerdem habe ich versucht, im Kopf und dem Nähzimmer etwas Ordnung zu schaffen und einige Sachen abgearbeitet, die eigentlich schon längst hätten fertig sein sollen. Ein neues Jahr startet ohne Altlasten schließlich viel besser!
Hier machen den Anfang zwei Rollos fürs Bibbozimmer, die eigntlich an ihrem Geburtstag (Anfang Oktober!!!) schon hätten hängen sollen. Dann kam allerdings der Stoff recht spät und ich wusste nicht genau wie ich die Dinger am besten nähe...

Aber jetzt sind sie ja zum Glück fertig!

Allerschönster Eulenstoff kombiniert mit den Blättern vom Betthimmel.
Eigentlich sehr einfach zu nähen.
Das Bibbozimmer ist jetzt also endlich fertig!
Yeah!



Soviel erstmal für heute,

liebste Grüße Julia

Kommentare:

  1. Wow! Das Rollo sieht toll aus! :-) Gibt es dafür ein Schnittmuster?
    LG
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :)
      Der Schnitt ist selbstgebastelt. Aber ich glaub von b*rda gibt`s bestimmt Schnittmuster für Faltrollos.
      Ansonsten ist die Konstruktion nicht soooo schwer selbst hinzukriegen ;)
      LG Julia

      Löschen