Dienstag, 2. April 2013

Babykram die Erste...

Soooo,  nachdem Ostern mit all seinen Höhen und Tiefen gut überstanden ist, gibt`s hier ab heute ganz viel Babykram zu sehen.
Immerhin hab ich jetzt nur noch genau zwei Monate bis zum Termin, und bis spätestens zwei Wochen vorher - also Mitte Mai - hätte ich gern alles fertig.

Den Anfang macht eine Wölkchenkombi:

 Einmal Body und passender Pucksack.
Schnitt: Regenbogenbody von Schnabelina.
Pucksack eigener Schnitt


 Body nochmal von Nahem.


Und einmal Regenbogenbody mit Hose.
Schnitt Hose: Tino von Frau mit Frosch.

Alles genäht in Größe 50/56 mit kleinen Änderungen, da der Bauchtroll wie der bibbo auch schon mit Stoffwindeln gewickelt wird und die brauchen natürlich etwas mehr Platz als die Normalen :)
Ich hoffe sehr, dass alles passt.

Die Stoffe sind größtenteils aus Restepaketen, die Bündchenware aus dem Bestand der Uroma und ein altes Tshirt von mir habe ich auch noch verwertet ( vor allem beim Pucksack, die Wölkchen verdecken gekonnt die unschönen Tomatenflecken ;))
Langsam leert sich meine Dachbodenkiste mit zu-kleiner Kleidung, yeah!


Und weil heute doch tatsächlich schon Dienstag ist, schick ich den Post beim Creadienstag und bei Nina vorbei!

Viele liebe Grüße,

Julia

Kommentare:

  1. Liebe Julia,
    da hast Du aber wunderschöne Sachen gezaubert!
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. uiuiui! Was für ein tolle Wolkenstoff! Herzallerliebst sind die Sachen geworden!

    Herzlichst
    die Katja

    AntwortenLöschen
  3. Ganz süße Sachen hast du da genäht. Habe den tollen Wolkenstoff auch noch liegen, jetzt weiß ich endlich was ich da noch mit anstellen kann ;)
    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. wie entzückend dieser stoff ist! und selbstverständlich das, was du daraus gezaubert hast.
    liebe grüße von ulma, die schnabelinas regenbogenbodyschnitt auch sehr gerne hat, bislang aber immer nur in der t-shirt-abwandlung genäht hat.

    AntwortenLöschen