Dienstag, 20. Mai 2014

Und wieder...

Kindersachen!

Der Trolljunge fängt ja gerade an zu laufen, im Garten krabbelt er allerdings lieber.
Und weil er deshalb jeden Tag eine frische Hose braucht, musste schnell Nachschub her.


Leider waren keine besseren Tragebilder möglich, das Kind ist ein echter Wirbelwind!


 Ausgezogen und in Ruhe fotografiert :)


 Ich liebe die Schäflein!


Ganz schnell genäht aus einer alten Jeans von mir und einem uralten, verzogenen Kindershirt ( wegen der tollen Motive viel zu schade zum wegwerfen)- nach bewährtem Kinickerbockerschnitt von Madame Jordan.
Auch fürs große Mädchen werden da noch einige folgen. sie sehen unter Kleidern und Tuniken einfach toll aus (auch im Sommer für abends oder an Regentagen mit Gummistiefeln), sind bequem und wirklich superfix genäht.

Die Trollhose wandert jetzt erstmal zu my kid wears, creadienstag, upcycling-Dienstag und zu made for boys!


Ganz liebe Sommersonnengrüße,

Julia

Kommentare:

  1. Die ist ja sehr süß geworden - ein schöner Schnitt auch.
    Beste Grüße von Nina

    AntwortenLöschen
  2. Die Schäflein sind wirklich niedlich und so eine Weiterverwendung ist eine tolle Idee. Die Hose passt ihm bestimmt noch eine Weile mit den Bündchen und sie sieht total bequem aus!
    Liebe Grüße
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Hose - ich bin ja großer Fan vom Wiederverwenden
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Ich nähe gefühlt auch jede Woche eine Hose für den Zwerg. Macht aber auch Spaß!
    LG Anna

    AntwortenLöschen